Kulturgemeinschaft Bitburg e.V.
Volkshochschule Bitburg

Rathausplatz 3-4
54634 Bitburg

Tel.: 06561/6001-220/225
Fax: 06561/6001-9220/9225
Mail: Volkshochschule
Kulturgemeinschaft
Öffnungszeiten:
Mo. - Fr.: 08.30 - 12.30 Uhr
Mo. - Di.: 14.00 - 16.00 Uhr
Do.: 14.00 - 18.00 Uhr

Verantwortliche Personen und Ansprechpartner der Einrichtung

Vorsitzender:
Joachim Kandels

Geschäftsführerin:
Michaela Noe

Publikationen der Kulturgemeinschaft – ein Stück Bitburger Geschichte

Die Kulturgemeinschaft möchte die Geschichte der Stadt und Region aus verschiedenen Blickwinkeln und mit vielfältigen Themenstellungen aufbereiten und dokumentieren. In zahlreichen Publikationen erfahren Sie mehr über unsere Region und das Wirken einzelner Bürger.

DVD VON ADOLF WINKLER „1300-JAHRE BITBURG – UNSERE STADT IM WANDEL DER ZEIT“ DVD1300

Der bekannte Bitburger Filmemacher Adolf Winkler hat es sich nicht nehmen lassen aus Anlass der 1300-Jahr-Feier der Stadt Bitburg eine Filmdokumentation über die Stadt und das Jubiläumsjahr anzufertigen. Der Film bietet interessante Einblicke vor und hinter die Bühne diverser Veranstaltungen des Jubiläumsjahres, aber auch
Informationen über die vielen Bitburger Vereine und die Landschaft Bitburgs.

Die DVD in der Geschäftsstelle der Kulturgemeinschaft Bitburg, Rathaus, Zi. 113, Tel. 06561/6001-220 zum Preis von 11,50 € bzw. 9,50 € für Mitglieder der Kulturgemeinschaft Bitburg erhältlich.


Buch über den "Wiener Kongress" von Dr. Neu und Dr. Trauffler  TitelWienerKongressklein

„Die Auswirkungen des Wiener Kongresses für unserer Region“

war Thema einer Vortragsreihe in Bitburg und Echternach. Die 
Vortragsreihe wurde von Herrn Dr. Peter Neu und Herrn Dr. Henri Trauffler nun zusammengefasst
und mit Karten und Bildern anschaulich gestaltet. Das Buch inklusive einer CD
mit den 4 Liedern, die Sylvia Nels und Joel Baschera anlässlich der
Veranstaltungen am 09.06. und 19.11.15 zu Gehör brachten, ist Dank freundlicher
Unterstützung zum Preis von 9,80 € im Handel und für Mitglieder der
Kulturgemeinschaft zum Preis von 7,50 € bei der Geschäftsstelle der Kulturgemeinschaft Bitburg, Rathaus, Zi. 113/114
erhältlich.


Ein Gedichtband mit Werken der Bitburger Dichter
Gerda Dreiser, Klara Gillen, Annemarie Pott, Margareta Schillen, Matthias Eppers, Hans Götten.

erhältlich zum Preis von 2,50 Euro
(für Mitglieder der Kulturgemeinschaft 1,50 Euro)
im Rathaus


Beiträge zur gemeinsamen Geschichte

Preis: Mitglieder Kulturgemeinschaft (nur bei Geschäftsstelle) 4,00 Euro
Nichtmitglieder 5,00 Euro


Der 3. Bildband über Bitburg

Mit Fotos von:
Christiane Jockel, Anne Strohe-Over, Hans-Werner Bohn, Rainer Bohn, Heinz Drossard, Christian Ernst (Foto-AG), Erich François, Stefan Garçon, Haus der Jugend (Presse-AG), Matthias Heinz, Andreas Miehling, Patrick Pies, Peter Weins, Armin Weyand, Johannes Wöhl und Francis Van Maele

Dieses preiswerte Fotobuch basiert auf dem Wettbewerb »Bitburg - wie wir es sehen«, den die Kulturgemeinschaft zusammen mit der Schülerzeitung »Murks« im Jahre 1983 durchführte. Eindrücken, Details und scheinbar Unbedeutendem, aber auch unseren Mitmenschen, ist der Blick durch die Kamera gewidmet.

Preis: Mitglieder der Kulturgemeinschaft 7,00 Euro
Nichtmitglieder 8,00 Euro
Erhältlich bei der Geschäftsstelle im Rathaus


Ein Rückblick auf 1800 Jahre Bitburger Geschichte von Dr. Peter Neu

Diese Broschüre enthält den Vortrag von Dr. Peter Neu, der zur Eröffnung des Europäischen Folklorefestivals am 09. Juli 1998 im Haus Beda in Bitburg gehalten wurde. Eine interessante Reise durch die Geschichte unserer Stadt.

Preis:
Mitglieder der Kulturgemeinschaft Bitburg 3,50 Euro
Nichtmitglieder 4,50 Euro


»Ahl Beberiger Gesprich«

Texte und Gedichte in Bitburger Mundart

Preis: Mitglieder der Kulturgemeinschaft  7,00 Euro
Nichtmitglieder  8,00 Euro

»Dr. Felix Kandels leest ous sengen Gedichtsbechar«

Dr. Kandels liest aus seinen Gedichtsbüchern »Wäß de nooch« und »Ennar ies gesot«

Preis: Mitglieder der Kulturgemeinschaft  7,00 Euro
Nichtmitglieder  8,00 Euro


In diesem Bildband sind zahlreiche alte Ansichtskarten und Fotos von Bitburg abgedruckt, die noch nie von der Kulturgemeinschaft veröffentlicht wurden.

Preis: Mitglieder Kulturgemeinschaft (nur bei Geschäftsstelle) 8,00 Euro
im Buchhandel und für Nichtmitglieder 9,90 Euro


»De Beberijer Gäßestrepper«

Die Kulturgemeinschaft Bitburg ist stolz darauf, das erste Bitburger Kinderbuch vorstellen zu können.

Das Buch wurde gezeichnet von Andreas Oed aus Bitburg, der in diesem Werk beschreibt, wie die Bitburger im Dreißigjährigen Krieg die schwedischen Belagerer durch eine clevere Idee überlistet haben. Dazu ist das Mundartgedicht von Ella Hüweler in Bitburger Dialekt abgedruckt. Ein Buch für alle Freunde Bitburgs - nicht nur für Kinder!

Preis: Mitglieder Kulturgemeinschaft (nur bei Geschäftsstelle) 6,50 Euro
im Buchhandel u. für Nichtmitglieder 8,50 Euro

Der Text ist in verschiedenen Sprachen als Einleger erhältlich (englisch, französisch, spanisch, italienisch....)


EIN BUCH FÜR ALLE FREUNDE BITBURGS

Die überarbeitete Neuauflage der Chronik von 1990 ist

  • hervorragend gestaltet
  • gut lesbar
  • logisch gegliedert,
  • und enthält aktuelle Daten von 2000/2001

Preis: Mitglieder Kulturgemeinschaft (nur bei Geschäftsstelle) 12,90 Euro 
im Buchhandel und für Nichtmitglieder 15,50 Euro